HARBOUR VIOLET

Vom 250-Seelen-Dorf über Dublin in die Hamburger Musikszene: Harbour Violets Werdegang liest sich wie ein Roman. Geschichten erzählt sie auch in ihren Songs – reflektierend, nostalgisch, gefühlvoll, aber vor allem mitten aus dem Leben gegriffen. Maßgeblich beeinflusst von Künstlern wie Allen Stone, Lake Street Dive oder Lianne La Havas verbindet Harbour Violet Folk mit Soul-Elementen zu ihrem ganz eigenen Sound.